Spendenaufruf zur Unterstützung von Schulkindern in Nigeria

Kaplan Emmanuel Njoku wird nach Ostern zum Heimaturlaub nach Nigeria reisen. In seinem Dorf hat er bis zu seiner Abreise nach Deutschland ein Projekt gefördert und unterstützt, das Kindern den Besuch einer Schule ermöglicht und sie mit allem dazu Notwendigen versorgt (Schulkleidung, Lehrmaterial, Mittagessen etc.).

Weitere finanzielle Unterstützung dieses Projektes ist dringend nötig, daher bittet Kaplan Emmanuel in Absprache mit P. Jacek um Ihre Hilfe. Er wäre sehr dankbar, wenn Sie ihm bei der Unterstützung des Schulprojektes mit einer Spende helfen könnten. Jede noch so kleine Summe trägt dazu bei, den Kindern seines Dorfes Schulbildung und damit die Grundlage einer besseren Zukunft zu sichern. Barspenden können Sie direkt bei Kaplan Emmanuel abgeben. Für Spenden per Banküberweisung (in diesem Fall erhalten Sie auf Wunsch eine Spendenquittung) nutzen Sie bitte das folgende Konto: KKG St. Nikolaus, IBAN DE04 3705 0198 0002258309, Sparkasse KölnBonn, Verwendungszweck: Nigeria – Dorfschule Ezzagu. Herzlichen Dank für Ihre Hilfe!

 
Copyright © 2011-2017 Pfarrverband Bonn-Süd | Impressum