Archiv 2014

Konzert in St. Nikolaus am 16. März 2014

Zum Konzert des Ennert-VOCALIS-Chores, das unter dem Thema "Frohlocket mit Händen und Stimmen" steht und am Sonntag, dem 16. März 2014 um 17 Uhr in der Pfarrkirche St. Nikolaus stattfindet, sind Sie herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei. 

 

Festgottesdienst anlässlich des Priesterjubiläums von Bischof em. van Luyn am 15. März 2014

Anlässlich des 50jährigen Priesterjubiläums von Bischof em. Adrian van Luyn sind am Samstag, dem 15. März 2014 um 17 Uhr alle Angehörigen des Pfarrverbandes Bonn-Süd herzlich zum Festgottesdienst in der Pfarrkirche St. Nikolaus eingeladen.

Weiterlesen...
 

Einladung zum Festgottesdienst in St.Nikolaus am 15. März 2014

Anlässlich des 50jährigen Priesterjubiläums von Bischof em. Adrian van Luyn sind alle Angehörigen des Pfarrverbandes Bonn-Süd herzlich zum Festgottesdienst in der Pfarrkirche St. Nikolaus am Samstag, dem 15. März 2014, um 17.00 Uhr eingeladen. Bischof em. van Luyn ist seit 60 Jahren Salesianer Don Boscos, vor 50 Jahren wurde er am 09. Februar 1964 in den Niederlanden zum Priester geweiht und vor 20 Jahren wurde er zum Bischof von Rotterdam ernannt. Im Anschluss an die Messe haben Sie Gelegenheit, vor der Kirche (bei gutem Wetter) Bischof van Luyn ihre persönlichen Glückwünsche auszusprechen.

 

Familienmesse zur Karnevalszeit in St. Quirinus

Am Sonntag, dem 02.03.2014, feiern wir um 10 Uhr in St. Quirinus eine Familienmesse zur Karnevalszeit. Alle Besucher sind eingeladen, in Karnevalskostümen zur Kirche zu kommen. 

 

Konzert für Orgel und Querflöte am 09.03.2014 um 19.30 Uhr in St. Winfried

Am Sonntag, dem 09.03.2014, lädt die Gemeinde St. Winfried zu einem Konzert für Querflöte und Orgel ein. Zu Gehör gebracht werden Werke von J. S. Bach, C. M. Widor und G. Fauré. Es spielen Maria Busch auf der Querflöte und Kathrin Borda an der Orgel. Wir freuen uns auf viele Besucher.

 

Öffnungszeiten Pastoralbüro Bonn-Süd  /  Pfarramt St. Nikolaus

Wegen des Umbaus des Pfarrhauses wurden die Büroräume für die Dauer der Umbauphase vom Haus Pützstr. 21 in das Eckhaus Nr. 21d am Ende der Häuserzeile verlegt. In den Monaten Januar und Februar entfallen dort die Abend-Öffnungszeiten. Ab sofort erreichen Sie uns telefonisch und persönlich dort vorübergehend nur in der Zeit von Mo-Fr von 9.00-11.00 Uhr sowie unter der Email-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. (ganztägig). Die Öffnungszeiten am 1. und 3. Samstag im Monat von 9.00-11.00 Uhr werden beibehalten.

 

Ökumenische Bibelgespräche in der Fastenzeit 2014

… damit wir leben und nicht sterben

5 Abschnitte der Josefsgeschichte über Familienkonflikte, Träume und ein versöhnliches Ende mit Gottes Hilfe

  • Do, 13.3.2014 – 10 Uhr – Saal an der Friedenskirche
    „Geliebt und gehasst“ (Gen 37)
  • Do, 20.3.2014 – 10 Uhr – Saal an der Friedenskirche
    „Gefragt und vergessen“ (Gen 39,20 - 40,23)
  • Do, 27.3.2014 – 10 Uhr – Familienzentrum St. Nikolaus
    „Befördert und beauftragt“ (Gen 41)
  • Do, 3.4.2014 – 10 Uhr – Famienzentrum St. Nikolaus
    „Gefürchtet und mächtig“ (Gen 42)
  • Do, 10.4.2014 – 10 Uhr – Saal an der Friedenskirche
    „Versöhnt und versorgt“ (Gen 50,15-26)

 

 

Das neue Gebet- und Gesangbuch „Gotteslob“  für die Diözesen des deutschsprachigen Raumes

Ab dem 23. Februar 2014 ist es auch in unserem Pfarrverband Bonn-Süd soweit: Das neue katholische gemeinsame Gebet- und Gesangbuch (GGB) „Gotteslob“ wurde seit Advent 2013 schrittweise in den katholischen Gemeinden Deutschlands, Österreichs und Südtirols eingeführt und kommt nun auch bei uns in Gebrauch. Das neue Gotteslob setzt sich aus einem gemeinsamen Stammteil aller Diözesen Deutschlands, Österreichs und des Bistums Bozen-Brixen und einem (jeweils verschiedenen) Eigenteil der einzelnen Diözesen zusammen. Je nach Umfang des Eigenteils umfasst es zwischen 1200 und 1300 Seiten, die Erstauflage aller Ausgaben liegt bei rund 4 Millionen Exemplaren.

Weiterlesen...
 

Neues Gotteslob

Am vergangenen Wochenende haben wir uns gedanklich vom alten Gotteslob verabschiedet. 1975 wurde es in Deutschland, Österreich und Südtirol eingeführt, damit wir die Gottesdienste im Sinne der Liturgiereform des Zweiten Vatikanischen Konzils gestalten konnten.

Weiterlesen...
 

„Von den Enden der Welt“. Woanders anders Gemeinde sein…“ 

Dr. Bernhard Spielberg, Pastoraltheologe Universität Würzburg

17.02.2014, 19.30 Uhr
Unterkirche St. Winfried
Sträßchensweg 3, Bonn

Weiterlesen...
 

„Von den Enden der Welt. Woanders anders Gemeinde sein…“

Am 19.11.2013 um 19.30 Uhr werden sich Don Bosco Mission, Katholisches Bildungswerk Bonn und die Pfarrgemeinde St. Winfried einer hochaktuellen und entscheidenden Frage widmen: Unter dem Titel „Von den Enden der Welt. Woanders anders Gemeinde sein…“ wird der Frage nachgegangen, welche anderen, alternativen Modelle des Gemeindelebens es an anderen Orten der Welt gibt – um die Gemeinde der Zukunft vor Ort in den Blick zu nehmen.

Weiterlesen...
 


Seite 7 von 8
Copyright © 2011-2018 Pfarrverband Bonn-Süd | Impressum - Datenschutz